Ein Kommen und Gehen…

Vorgestern bekam ich viele Grüße zugesandt. Von Menschen, die man schon vor langer Zeit kennengelernt hat, wie einen guten Freund und Bekannten – über 22 Jahre. Auch Kollegen, die man erst Monate oder Wochen kennt, riefen an, simsten mir oder ließen welche über verschiedenste Plattformen da. Bei einen dieser Grüße wurde ich nachdenklich. Etwa der einer guten Kollegin, mit welcher man gerne zusammen gearbeitet hatte. Fleißig, freundlich und zuverlässig – all das fällt mir ein, wenn ich an sie denke. Doch ihre Befristung lief aus, so wie die der vielen Menschen mit denen man abends zur Arbeit – morgens von ihr gefahren ist. Ausgerechnet mein Geburtstag war deren letzte Schicht. Alltag und Gewohnheit ändert sich nun. Das Drehbuch des Lebens steicht ihre Rollen. Ist es nur ein Abschied auf Zeit oder für immer?

Advertisements

5 Antworten zu “Ein Kommen und Gehen…

  1. Herzlichen Glückwunsch!!
    Ich möchte erst heute gratulieren. Da gehe ich weniger in den Mitgratulanten unter, die mir nur die Show stehlen.
    Alles Gute und Schöne für das neue Lebensjahr!

  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich und vor allem viel Gesundheit.
    Ich kenne dieses Gefühl… War zehn Jahre in Österreich auf Saison.Habe dort auch viele Kollegen(In) kommen und gehen gesehen.Mit einigen hat man noch Kontakt,aber viele sind „untergegangen“..Leider 🙂 Aber das Leben zieht unaufhaltbar weiter und wir müssen damit leben.
    Also nochmals alles Gute…..Lg

    • Ja. So ist das. Ich kenne dies aus verschiedensten Perspektiven.. Jedoch, das es ausgerechnet solche betrifft?

      • Oskar Lehmann

        Ja in meiner langen Berufslaufbahn habe ich mich oft gefragt ,warum gerade der oder die? Aber wie heißt es so schön:“Die Besten gehen immer zuerst !“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s