Ja – eigentlich #1

Es ist Herbst. Meine Lieblingsjahreszeit.  Angenehm kühl, aber nicht kalt. Buntes Laub liegt auf der Straße, es duftet angenehm, der Kaffee schmeckt besser…
Man hatte noch so viel vor. Ein Foto von den alten Bauernhof zu schießen. Zu spät… abgerissen. Viele Erinnerungen aus früher Kindheit hafteten an ihn. Gackernde Hühner, die wir als Kinder fütterten, eines klauen wollten…  Das eigenartige, alte Ehepaar, das ihn bewirtschaftete, seit Jahrzehnten längst verschieden. Seit 12 Jahren unbewohnt, heruntergewirtschaftet – den Erdboden gleich gemacht, abgerissen. DAMALS:
Mutproben… Einbruch in die Scheune, vom Besitzer mit Mistgabel schimpfend davongejagd… 6, 7 Jahre waren wir alt. Wieder eine Erinnerung dahin. Schade – nach vorne schauen!

Advertisements

Eine Antwort zu “Ja – eigentlich #1

  1. Pingback: Ja – eigentlich #2 | alltagstauglichkeitstest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s