Das Eis ist geschmolzen (Läuft’s?! – Der innere Schweinehund #5)

Ich hätte es nicht gedacht, aber geschafft sind (sportlich gesehen) die ersten 5,1 km Neujahrslauf (runtastic korrigierte die Werte des Veranstalters und zog rund 320 m ab). 😦 Ich hoffte, das der Schneematsch über Nacht abtaute und war am Morgen überrascht, das Straßen und Wege problemlos zu passieren waren – SUPER! Es war die erste Laufveranstaltung, an welcher ich teilnahm. Ungewohnt – 100 % der Strecke Asphalt und Pflastersteine. Auch das Laufen mit hunderten Teilnehmern. Ich laufe sonst zu ca 75% auf Schotter und Lehmboden und ausschließlich allein. Die verschmutzten Wege wurden (vor allem) an der Laufstrecke gründlich gereinigt. Haufenweise Glas und Böllerreste wurden emsig entsorgt. Auf dem Hinweg sah ich Massen von fleissigen Stadtreinigern bei der Arbeit. Gestern liess ich den Alkohol unangerührt  – heute stosse ich nachträglich auf’s neue Jahr an. Ich lief etwa im Mittelfeld – war glücklich, dass die Letzten ca 15 Minuten nach mir eintrudelten.  Ich wünsche Euch einen angenehmen Start ins Jahr 2015! 

Advertisements

6 Antworten zu “Das Eis ist geschmolzen (Läuft’s?! – Der innere Schweinehund #5)

  1. Während meiner heutigen Laufrunde dachte ich noch: boah nee, unvorstellbar heute an einem öffentlichen Neujahrslauf teilzunehmen!
    Dazu war es noch Deine erste Laufveranstaltung – das nenne ich mal einen super Start ins neue Jahr. *daumenhoch*

    • Danke! Wollte Sylvester morgens laufen – war viel zu glatt und matschig. Zum Glück erfolgte die Anmeldung kurzfristig. Hatte mit den Wetter mehr als Glück – 5 Grad, trocken und zum Schluss kam die Sonne raus 😉

  2. Cool! Schöner Start ins Laufjahr!

  3. Pingback: Läufts? – Der innere Schweinehund #8 – Eine magere Zwischenbilanz | alltagstauglichkeitstest

  4. Pingback: Die Fenster sind offen… | alltagstauglichkeitstest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s