Auszeit…

Die sehr kurze Arbeitswoche im Schichtrad  hatte gestern Abend ihr Ende gefunden.  Die ideale Möglichkeit zum Sport treiben.  Seit letzter Woche Samstag bin ich nun nicht gelaufen. Doch es ist glatt und das linke Knie braucht etwas Schonung.  Jetzt heißt es etwas Ordnung in den Haushalt zu bringen.  Morgen sieht es in den Mittagsstunde vielleicht  „wettertechnisch“ etwas besser aus. Zumindest nach den Vorhersagen. Mal sehen. Die nächste Woche ist wieder lang. Dazu auch noch ein wichtiger Termin mit einen Anwalt….
Im Berufsleben hatte ich zwei Tage, um eine neue Arbeitskollegin in einen Bereich die Grundlagen zu vermitteln. Sie hat, so scheint es jedenfalls,  eine rasche Auffassungsgabe.  Meine Menschenkenntnis ist nicht die beste,  deshalb bin ich vorsichtig mit entgültig en Urteilen. Bei einen Kollegen war ich zu optimistisch, denn nach dem Ende der Probezeit ließen Lust und Arbeitsmoral stark zu wünschen übrig. Der Andere schien träge und begriffsstutzig zu sein – heute hingegen bin ich froh ihn an meiner Seite zu haben. Ein Anderer ist nach wie vor nur eine Last.. Doch jetzt schalte ich erstmal geistig um und streife letztere ab. Ich wünsche meinen Leser_innen ein schönes Wochenende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s