Urlaub… Endlich!

Gestern früh kam ich von der Schicht lächelnd, aber geschafft 7:30 Uhr Zuhause an. Das reguläre Schichtfrei hätte ich schon eine Nacht früher gehabt. Mein Lieblingsvorgesetzer bat mich nochmal zusätzlich zu kommen. Hätte mich ein gewisser Anderer gefragt,  hätte ich dies mit meinen „freundlichen“: „Sieh zu, wo Du andere Leute herbekommst“ quirtiert. Den Fingerzeig zur Stirn dazu wäre mir schwer gefallen zu unterlassen. 🙂 Doch wo gegenseitige Wertschätzung gegeben ist, zeige ich Einsicht. Er packte die letzte Stunde sogar selber mit an. Als ich fragte,  ob ich eine Stunde dranhängen soll (es war wirklich viel los) verneinte er. Auf der Rückfahrt unterhielt ich mich mit einer netten Kollegin aus dem Büro. Auch dort war reichlich Papierkrieg zu erledigen. Den gestrigen Tag verschlief ich komplett. Ab morgen will ich wieder laufen.  Ich hoffe das Knie spielt mit. Euch sei ein schöner Sonntag gewünscht!

Advertisements

2 Antworten zu “Urlaub… Endlich!

  1. Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und ich hoffe du hast dann so supergeiles Laufwetter wie wir hier gerade haben! War auch heute wieder eine Runde unterwegs, nachdem ich gestern sogar schon mal das Rennrad „ausgepackt“ habe *lach*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s