Mal wieder mit dem Laptop online…

Das wird toll, so dachte ich es mir, als ich den USB Stick aktivierte. Mit der WordPress App auf dem Handy kann man auch einige kurze Beiträge schreiben. Die Betonung liegt hier ja schon fast auf Kurzmeldung, auch wenn man als Beitragsformat „Standard“ eingestellt hat. Zudem beherrsche ich einigermaßen, das „10 Finger Schreiben“, was auch das Schreiben auf einer normalen PC Tastatur noch erheblich erleichtert. Die WordPress App auf dem Handy leistet zwar gute Dienste, man hat auch einen Schnellüberblick auf die Statistik, doch das „rumlavieren“ auf dem Reader verdirbt auch oft die Lust längere und auch sehr gut geschriebene Beiträge von Blognachbarn voll zu erfassen. Man überfliegt das mühevoll Geschriebene. 😦

Lange Rede – kurzer Sinn – es mussten haufenweise Updates getätigt werden, das Surflimit war schon recht schnell erreicht.

Stopp

sagten sowohl die Technik als auch meine Lust. Heute ist mein letzter freier Tag freie Nacht. Nun sitze ich vor dem Fernsehen, lasse die letzten Tage Revue passieren und warte auf eine anstrengende Woche voller Arbeit und anderer Termine, die noch zu bewältigen sind. Aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben. Was hätte ich alles sinnvolles in dieser Zeit erledigen können.

Nachdem das Surfen derzeit wieder funktioniert, geht das Alltagsleben wieder los

Advertisements

5 Antworten zu “Mal wieder mit dem Laptop online…

  1. Gut zu wissen, dass es eine Word Press App gibt….
    Danke für die Information!
    Herzliche Grüße und eine schöne Woche! Hannah

  2. Am Handy kann ich das nicht und solchen Stick habe ich auch nicht.
    Viele Grüße von der ahnungslosen Frau GoodWord 🙂

    • Gibt es doch über den Google Play Store als App, wenn man halt (noch) kein Anschluss hat, dann halt alternativ ein Surfstick. Da lahmt aber oft die Geschwindigkeit

    • Ich kann das auch nicht am Handy und habe auch keinen solchen Stick, aber irgendwann, da werde ich mal so weit sein, und dann kommt auch die App da drauf… Viele Grüße von der ebenfalls nicht sehr technik-affinen Hannah

  3. Ein Android braucht man da schon. In der App kann man dann unterwegs, wie ich jetzt bin, mal schnell auf Kommentare antworten 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s