Der gute alte Franz…

…branntwein. Ich brauche ihn täglich zum Einreiben der Gelenke, Waden, Rücken und Füße. Er ist mein steter Begleiter, egal ob ich arbeite oder jogge. Man sollte jedoch keine Wunder erwarten, ich verwende ihn vorbeugend, also EHE es zu Muskelschmerzen, Prellungen oder Krämpfen kommt. Dies ist keine Werbung, es gibt ja verschiedene Hersteller und Firmen, welche das Produkt – zur äußerlichen Anwendung wohlgemerkt – anbieten. Denn hat man mal solche Zerrungen, so wie ich sie damals auf der Montage hatte, hilft er recht wenig. Diesen Artikel widme ich Arnold Badhurst und wünsche ihn für sein Projekt alles Gute! (diefeldarbeit.wordpress.com) Auch sollte für schwere Arbeiten täglich eine Heiß / kalte Wechseldusche drin sein, die den Kreislauf auf Trapp hält 🙂 Was hilft noch, um sich fit zu halten? An guten Vorschlägen währe ich interessiert 🙂

Advertisements

Autor: alltagsfreak

Der Alltag schreibt Bände, oft fehlen die richtigen Worte! Ich schreibe gerne, darum dieses Blog alltagstauglichkeitstest.wordpress.com das ebenfalls private, aber nicht zu persönliche Blog: http://genaubetrachtet.wordpress.com

25 Kommentare zu „Der gute alte Franz…“

  1. Das ist aber nett von dir, mir einen Artikel zu widmen. Ich hoffe, dass es gut klappt mit dem regelmäßigen Schreiben. Ich habe eigentlich keine Mittel, um mir den Körper gesund zu halten, außer Nikotin.

    MfG

    Arnold Bathurst

  2. Hey Martin,
    da kann ich dir Schwimmen, Radfahren und Joggen anbieten. Mache ich alles, allerdings helfen mir die Aktivitäten nicht, Erkältungen und grippale Infekte abzuwehren, da kann ich machen was ich will. Vielleicht sollte ich es doch einmal mit den Wechselduschen machen. Probiert habe ich es ja schon, aber nee, dieser Schock wenn das kalte Wasser… *frier* ^^

    1. Ein neues Fahrrad muß sowieso her. Ja SCHWIMMEN! Mensch, daß ich da nicht selber drauf gekommen bin! Schont auch die Gelenke. Sollte DER Ausgangssport zum Abnehmen / Fitness sein. Wenn man zu schwer (Gelenkprobleme) für ’s joggen ist! Danke Angelo

  3. Ich empfehle dir die Sauna! Immer wieder gut und schön kuschlig warm 😉 Pferdesalbe wärmt die Gelenke aber auch schön! Hab eine gesunde neue Woche!

    1. Bei mir nur, wenn ich eingeloggt bin. Habs getestet und kann mir selber folgen… 😛 Anonyme „Follows“ (nicht eingeloggte Userfollows) wollte ich unterbinden. Funktioniert es?

    1. Methollastiges Zeug. In Polen das Allerheilmittel, besonders gegen Migräene. So ähnlich, wie Pferdesalbe. Gegen meine Migräenen hat´s nie geholfen, da hilft kalter Umschlag in den Nacken, 400g Ibuprofen, Wasser, Kaffee und Ruhe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s